Schäden durch Graffiti-Entfernung

Immer häufiger sieht man an Fassaden die missglückten und oft gut sichtbaren Versuche einer laienhaften Graffiti-Entfernung. So sind Farbschatten und Abplatzen nach einfachem Überstreichen der Graffiti oder Strahlschäden bei der Graffiti-Entfernung hier als die am meisten vorkommenden Schäden zu nennen.

Graffiti-Schatten-"Schäden"

Gerade bei Naturstein-Untergründen kann der Einsatz falscher Graffiti-Entferner den Schaden meist vergrößern und erhöht somit die Folgekosten. Die häufigsten Schäden treten in Form von Graffiti-Schatten auf.

Verätzungen

Nach den Graffiti-Schatten-"Schäden" findet man in der Praxis am häufigsten Schäden durch zu ätzende Graffiti-Entferner. Der Untergrund wird regelrecht irreparabel "verbrannt". 

Hochdruckstrahl-Schäden

Als angemessene Verfahren zur Reinigung kommen trockene oder Heißwasser- bzw. Dampfverfahren in Betracht. Auch hierbei können aber bei unsachgemäßer Vorgehensweise weitere Schäden provoziert werden. So etwa, wenn bei den zum Einsatz kommenden Strahlverfahren mit zu hohem Druck gearbeitet wird. Im Extremfall entstehen dann Löcher in der Fassade – was immer eine Vergrößerung des Schadens und somit der Reparaturkosten bedeutet.

Durchschlagen von Farbschatten

Beim Durchschlagen von Farbschatten wandern die durch die Fassadenfarbe reaktivierten Farbpigmente des Graffiti wieder durch die aufgebrachte Farbe hindurch an die Oberfläche und bilden einen Farbschatten des darunter liegenden Graffiti.

Abplatzen der Fassadenfarbe

Ferner kann es aufgrund der mangelnden Haftung der Fassadenfarbe auf der geschlossenen Oberfläche des Graffiti-Farbsprays (Lack) zur Abplatzung kommen.

Mangelhafte Farbreparaturen

Hier wird die Graffiti-Entfernung durch Farbreparaturen mit meist falscher Farbtonbestimmung ausgeführt. Dies führt in 90 % der Fälle zu "Flickenteppichen" oder "Bauchbinden" auf den Fassaden.

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an +49 (0) 61 22 - 70 46 3 16  oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

>>  Weitere Kontaktdaten finden Sie hier  >>