Temporärer Graffitischutz (Opferschicht)

 

Ein temporärer Graffitischutz – die sogenannte Opferschicht – kann auf vielen Untergründen angewandt werden. Auch beim Graffiti entfernen von Beton hat sich diese Art von Graffitischutz in der Praxis sehr bewährt. Sollte auf temporär geschützten Oberflächen ein Farbanschlag erfolgen, so wird das Graffiti zusammen mit der darunter liegenden Opferbeschichtung mittels Heißwasser-Hochdruckreiniger einfach und kostengünstig entfernt.


Wird temporärer Graffitischutz beispielsweise beim Graffitientfernen von Beton angewandt, handelt es sich zudem um ein sehr umweltfreundliches Verfahren. Die Farbschmierereien bleiben bei der Entfernung in Fetzen erhalten und verfangen sich mit dem erkalteten Wachs in einem speziellen Kunststoffvlies. Das reine Wasser läuft unter dem Vlies heraus und kann bedenkenlos der normalen Kanalisation oder dem Erdreich zugeführt werden. Um den vollständigen Schutz wiederherzustellen, sind die betroffenen Stellen allerdings wieder neu zu beschichten.

 

 

Funktionsweise

1. Temporärer Graffiti-Schutz (Opferschicht) wird auf Untergrund aufgebracht.

2. Normale Diffusion bei aufgebrachten temporärem Graffiti-Schutz (Opferschicht)

3. Farbanschlag auf temporärem Graffiti-Schutz. Graffiti-Farbe wird durch Opferschicht an der Oberfläche gehalten.

4. Graffiti wird mit der temporären Schutzschicht durch Heißwasser-Hochdruck entfernt.

5. Temporäre Graffiti-Schutz muss an den betroffenen Stellen erneuert werden.

Eigenschaften

• Transparent, keine farbliche Veränderung der Oberfläche.
• Atmungsaktiv (Prüfbericht Sd < 0,5m)
• Graffitientfernung von der geschützten Oberfläche mit
  reinem Wasser meist ohne Chemiezusatz
• Kein Nährboden für Mikroorganismen (Algen, Pilze, usw.)
• Lösungsmittelfrei

• Biologisch abbaubar
• Nicht brennbar
• Funktionsgarantie der Schutzschicht bis zu 2 Jahre
• 100% reversibel

Anwendungsbereiche

Mineralische Untergründe (ohne Farbanstrich):
• Fliesen
• Ziegel, Klinker, Backsteine
• Beton (Sichtbeton/Waschbeton)
• Kalksandstein

Naturstein Untergründe (ohne Farbanstrich):
• Sandstein
• Marmor / Granit
• Travertin
• alle porösen Natursteine

TEMPO-Guard


 

Temporärer Graffiti-Schutz

TEMPO-Guard ist eine temporäre Opferschicht als wasserbasierte Microwachs-Emulsion, die als vorbeugender Graffiti-Schutz eingesetzt wird. Nach einer Graffiti-Entfernung muss die Graffiti-Schutzschicht neu aufgetragen werden.

Produkt-Details

Auswahl des Schutzsystem

Die Auswahl des richtigen Oberflächenschutzes ist von den bauphysikalischen Gegebenheiten vor Ort, der Gefahrenlage der Fassade (z.B. belebte Straße, Bushaltestelle vor der Tür) und Ihren individuellen Ansprüchen abhängig.

Hilfe zur Auswahl des optimalen Graffiti-Schutz finden Sie hier



Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an + 49 (0) 61 22 - 70 46 3 16  oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

 

>>  Weitere Kontaktdaten finden Sie hier  >>

Folgen Sie uns im Internet und finden Sie mehr Informationen, Referenzen und Tipps zu unseren Produkten:

>> Shop               >> Instagram            >> Facebook           >> YouTube