Semipermanenter Graffitischutz

Die zu schützenden Flächen werden erst mit einer Imprägnierung (permanente Schutzkomponente) versehen. Durch die Imprägnierung wird ein tiefes Eindringen von Farben und Lacken in den Untergrund verhindert. Im Anschluss wird eine Trennschicht (Opferschicht) aufgetragen, die beim Entfernen des Graffitis „geopfert“ wird und erneuert werden sollte.

Die Reinigung von semipermanent geschützten Flächen erfolgt umweltschonend mit Heißwasser-Hochdruck meist ohne Einsatz von chemischen Graffiti-Entfernern.

Semipermanenter Graffiti-Schutz ist ideal für Naturstein-Flächen und wird häufig im Denkmalschutz eingesetzt.

Funktionsweise

1. Semi-Permanenter Graffiti-Schutz (A. Imprägnierung und B. Opferschicht) wird auf Untergrund aufgebracht.

2. Normale Wasserdampfdiffusion bei aufgebrachten Semi-Permanenten Graffiti-Schutz.

3. Farbanschlag auf Semi-Permanenten Graffiti-Schutz. Graffiti-Farbe wird durch Opferschicht an der Oberfläche gehalten. Imprägnierung verhindert tiefes Eindringen in den Untergrund.

4. Graffiti wird mit der darunter liegenden Opferschicht durch Heißwasser-Hochdruck entfernt. Die Imprägnierung bleibt erhalten.

5. Anschließend wird die Opferschicht an den betroffenen Stellen neu aufgetragen.

Eigenschaften

• Umweltfreundlich
• Hydrophob (wasserabstoßend)
• Sorgt für einen isolierenden Schutz
• Einfache Entfernung von Graffiti
• Einfache Anwendung, schnelle Trocknung
• Vermindert Wasserabsorption in Poren

• Verbessert den Widerstand gegen Frost und Tauzyklen
• Verhindert das Ansetzen von Verunreinigungen
• Schützt gegen Salz, Verschmutzung, Moos und Schimmel
• Keine optische Veränderung der Oberfläche
• Vermindert die Haftung von Plakaten
• Funktionsgarantie der Schutzschicht 5 Jahre

Anwendungsbereiche

Mineralische Untergründe (ohne Farbanstrich):
• Ziegel, Klinker, Backsteine
• Beton (Sichtbeton/Waschbeton)
• Kalksandstein

Naturstein Untergründe (ohne Farbanstrich):
• Sandstein
• Marmor / Granit
• Travertin
• alle porösen Natursteine

Graffitientfernung von SEMI-Guard -Graffitischutz

 


Das Video zeigt eine Graffitientfernung von Sandstein mit einer im unteren Bereich mit SEMI-Guard geschützten Fläche. Die Graffitientfernung wurde nur mit Heißwasser-Hochdruck ohne Einsatz von chemischen Graffiti-Entfernern durchgeführt.

Oben:    Ungeschützter Bereich
Unten:   Geschützter Bereich (Semi-Guard)

Als Farbmittel wurden 4 Farbsprays und 2 Edding-/Filzmarker aufgebracht.

SEMI-Guard




Semipermanenter Graffiti-Schutz

SEMI-Guard ist ein umweltfreundliches, schnell trocknendes und transparentes Imprägniersystem mit Graffiti-Schutzschicht. Diffusionsoffen - einfache Verarbeitung, keine optische Veränderung der Oberfläche. Erprobter Einsatz in der Denkmalpflege und Denkmalschutz.

Produkt-Details

Auswahl des Schutzsystem

Die Auswahl des richtigen Oberflächenschutzes ist von den bauphysikalischen Gegebenheiten vor Ort, der Gefahrenlage der Fassade (z.B. belebte Straße, Bushaltestelle vor der Tür) und Ihren individuellen Ansprüchen abhängig.

Hilfe zur Auswahl des optimalen Graffiti-Schutz finden Sie hier

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an +49 (0) 61 22 - 70 46 3 16  oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

>>  Weitere Kontaktdaten finden Sie hier  >>